Aktivurlaub an der Ostsee: Beachvolleyball

Baggern und Pritschen: Beachvolleyball an der Ostsee

16. April 2015 | Aktivurlaub an der Ostsee
Beachvolleyball an der Ostsee

© Usedom Beachcup

Die Ostsee verwandelt sich in den Sommermonaten in ein Paradies für Freunde des Beachvolleyballs. Viele der Strände sind von feinstem Sand bedeckt und eigenen sich daher ideal für Euren Aktivurlaub an der Ostsee. Somit sind die vielen Strände ein wichtiger Teil der touristischen Attraktionen und dürfen in keinem Reiseführer für die Ostsee fehlen. Zahlreiche Beachvolleyballturniere finden in den Monaten Juli und August statt, die Saison beginnt aber bereits im Mai, wenn es fürs Baden noch zu kalt ist.

Wellness an der Ostsee_Ostsee App im App StoreWellness an der Ostsee_Ostsee App im Play StoreWellness an der Ostsee_Ostsee App im Amazon App Store

Reiseführer für die Ostsee: Beachvolleyball

An den Wochenenden, an denen Turniere im Beachvolleyball am Ostsee-Strand durchgeführt werden, ist immer viel los. Die Turniere ziehen zahlreiche Spieler und Zuschauer an. An vielen Ostseestränden stehen Netze bereit, die außerhalb der Turnierzeiten zum Spielen und Spaß haben einladen. Euren Aktivurlaub an der Ostsee mit einem Beachvolleyballturnier zu verbinden ist ideal, um erlebnisreiche Ferien zu verbringen.

© Usedom Beachcup

Tolle Turniere: Usedom Beachcup

Für Zuschauer besonders zu empfehlen ist der Usedom Beachcup vom 31. Juli bis zum 02. August 2015. Auf der sonnigen Insel Usedom hat sich dieses Event zu einem der größten Turniere weltweit im Beachvolleyball entwickelt. Auch in diesem Jahr werden wieder an die 1000 Teilnehmer erwartet, die auf 84 Spielfeldern ihre Kräfte messen. Es werden am Strand von Karlshagen sowohl gemischte, als auch Spiele für Damen und Herren angeboten. Abends könnt Ihr Euch auf der großen Beachparty mit Höhenfeuerwerk amüsieren.

 

Für Amateure geeignet: Der Damper Beachcup

Der Damper Beachcup ist ein Turnier für nicht-professionelle Spieler. Es findet immer am ersten Wochenende im August statt. Dann steht der Strand von Damp ganz im Zeichen von Beachvolleyball und bietet einen gute Mischung aus Spaß für ambitionierte Hobbyspieler und sehenswerte Turniere für Zuschauer. Wenn Ihr wollt, dann könnt Ihr Euch sogar selbst für das Turnier anmelden.

 

Aktivurlaub an der Ostsee:

Vom 24. bis 26. Juli wird in Prerow das Beachturnier ausgetragen. An zwölf Netzen stehen sich Teams gegenüber, die sich zum Teil aus den Dauercampern zusammensetzen, die hier den Sommer verbringen. Der Strand verwandelt sich in eine einzige Partymeile und die Turniere sind für Zuschauer wie auch Teilnehmer ein Riesenspaß.
Der Volleyballverband Mecklenburg Vorpommern organisiert weitere Turniere: Zum Beispiel könnt Ihr das 14.05.2015 Hello-Again-Quadro-Turnier in Warnemünde oder den An-Bagger-Cup ebenfalls in Warnemünde am 23. und 24.05.2015 besuchen. Einen Übersicht über alle Beachvolleyballturniere an der Ostsee findet Ihr auf der Website des mecklenburgischen Volleyballverbandes.

Weitere Ausflugstipps gibt’s auch in unserer Ostsee-App von Das Örtliche!

Wellness an der Ostsee_Ostsee App im App StoreWellness an der Ostsee_Ostsee App im Play StoreWellness an der Ostsee_Ostsee App im Amazon App Store

Euch könnten auch folgende Artikel aus dem Bereich Aktivurlaub an der Ostsee interessieren:

Geocaching an der Ostsee: Die schönste Art, aktiv das Urlaubsgebiet zu erkunden
Aktivurlaub an der Ostsee trifft auf Entspannung: Golfen im Golf Resort Wittenbeck

Kommentar schreiben

Kommentar